0:5 - Chemie ohne Chance in Cottbus

Leipziger Volkszeitung vom 03.08.2017 / Sport

cottbus G ewiss, die Niederlage ist eingepreist und keine Überraschung. Aber gleich fünf Stück.. Weder die defensive Grundausrichtung noch die Unterstützung von 800 mitgereisten Fans helfen: Regionalliga-Neuling BSG Chemie Leipzig kassiert bei Aufstiegsfavorit Energie Cottbus eine 0:5 (0:1)-Niederlage. "Das ist nicht unsere Liga. Ich weiß nicht, wer Cottbus überhaupt stoppen kann", sagt Chemie-Coach Dietmar Demuth nach dem Match. Demuth sorgt zunächst für eine Überraschung: Die Offensivkräfte Tommy Kind und Max Hermann bleiben auf der Bank, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Zunächst sieht auch alles ganz gut aus. Die Chemiker agieren in der ersten Viertelstunde forsch und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Fußball, Chemieforschung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 0:5 - Chemie ohne Chance in Cottbus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 03.08.2017
Wörter: 374
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING