"Ai Weiwei finanziert die junge Kunst"

Leipziger Volkszeitung vom 03.08.2017 / Kultur

Alfred Weidinger, 56, seit vorgestern Direktor des Leipziger Museums der Bildenden Künste, redet wie ein Wasserfall. Ohne Punkt und Komma umreißt er am Mittwochvormittag bei seiner Vorstellung im Beckmann-Saal seiner neuen Wirkungsstätte, was er vorhat in den zunächst sechs Jahren der Vertragslaufzeit. Der Oberösterreicher, der zuletzt in Wien wirkte, kann sich dabei auf die beinahe hypnotische Wirkung seines Tonfalls verlassen, dieses Schmähs, der ungreifbar zwischen Volkstümlichkeit und Hochmut, Berechnung und Natürlichkeit oszilliert: Redend hat er die Findungskommission überzeugt, die ihn aus 29 Kandidaten als Nachfolger Hans-Werner Schmidts auswählte. Redend hat er den Stadtrat dazu gebracht, ihn einstimmig zu wählen. Redend ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Museum, Künstler, Kultur, Stadt
Beitrag: "Ai Weiwei finanziert die junge Kunst"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 03.08.2017
Wörter: 1043
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING