Verletzter bei Messerstecherei im Freizeitpark Belantis

Leipziger Volkszeitung vom 28.07.2017 / LEIPZIG

Bei einer Messerstecherei im Freizeitpark Belantis ist gestern ein 46-jähriger Mann verletzt worden. Die Tat ereignete sich gegen 13.45 Uhr. Die genauen Umstände waren bis Redaktionsschluss noch nicht aufgeklärt. Dem Vernehmen nach gab es eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Besuchern des Vergnügungsparks vor einem Imbissstand zwischen den Fahrgeschäften "Gletscher-Rutsche" und "Fahrt des Odysseus". Der Tatort wurde von den Einsatzkräften abgesperrt. Die Polizei sperrte den Tatort ab, ansonsten war der Park aber weiter geöffnet. Frank Schmidt Die Polizei wollte Einzelheiten zu der Tat nicht bestätigen. "Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Freizeitpark Belantis zu einem Vorfall, bei dem ein 46-jähriger Mann ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mord, Freizeitanlage, Innenpolitik und Staat, Freizeitparks
Beitrag: Verletzter bei Messerstecherei im Freizeitpark Belantis
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 28.07.2017
Wörter: 210
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING