Prozess um ermordete Chinesin geht zu Ende

Leipziger Volkszeitung vom 28.07.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Eine junge Frau wird in eine leerstehende Wohnung gelockt, über eine Stunde lang brutal vergewaltigt und misshandelt. Später wird die entstellte Leiche in einem Gebüsch gefunden: In 33 Prozesstagen binnen acht Monaten hat das Landgericht im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau versucht, die Ermordung einer chinesischen Studentin aufzuklären. Von Montag an werden die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Nebenklage sowie den Verteidigern erwartet. Zwei Tage sind für die Strafanträge vorgesehen. Nach den bisherigen Planungen könnte das Urteil dann am Freitag in einer Woche verkündet werden. Wegen Vergewaltigung und gemeinschaftlichen Mordes an der 25 Jahre alten Architekturstudentin Yangjie Li sind ein 21 Jahre alter Mann ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mord, Prozess, Sexualstraftat
Beitrag: Prozess um ermordete Chinesin geht zu Ende
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 28.07.2017
Wörter: 435
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING