2 Grüne fordern mehr Geld und Qualität... | Leipziger Volkszeitung
 

Grüne fordern mehr Geld und Qualität bei Kinderbetreuung

Leipziger Volkszeitung vom 28.07.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Die Grünen in Sachsen haben mehr Geld für Kindertageseinrichtungen und eine Verbesserung der Betreuungsqualität gefordert. Die Kommunen, vor allem die Großstädte, dürften bei der Mammutaufgabe, für jedes Kind einen Betreuungsplatz anzubieten, nicht im Stich gelassen werden, sagte Landesvorstandssprecherin Christin Melcher gestern. "Der Landeszuschuss für Betreuungsplätze muss deutlich erhöht und endlich den Realitäten angepasst werden." Die Grünen verlangen eine Dynamisierung wie in anderen Bundesländern. Nach ihrer Vorstellung soll der Landeszuschuss jährlich um ein bis zwei Prozent erhöht und zwischen Kinderkrippe und -garten unterschieden werden. Derzeit liegt er bei 2455 Euro pro Kind. "Das ist viel zu gering, vor allem für die ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kindergarten, Staatsfinanzen, Sachsen
Beitrag: Grüne fordern mehr Geld und Qualität bei Kinderbetreuung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 28.07.2017
Wörter: 210
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING