Acht Kreuzungen sollen sicherer werden

Leipziger Volkszeitung vom 28.07.2017 / LEIPZIG

Leipzig Während im nordwestlichen Bereich der Georg-Schwarz-Straße bereits seit Mai auf Hochtouren gebaut wird , stehen schon die nächsten Arbeiten an. Von Ende August bis Januar werden im Abschnitt zwischen Merseburger Straße und dem Leutzscher Rathaus die Kreuzungsbereiche an acht Nebenstraßen neu gestaltet. Um die Sicherheit für Fußgänger zu erhöhen, sollen unter anderem die Gehwege verbreitert werden. Dadurch entsteht auch Platz für neue Freisitze. Nicht zuletzt das Image der vielbefahrenen Magistrale soll dadurch weiter verbessert werden. Auffälligste Veränderung: In den Einmündungsbereichen zu den Nebenstraßen entstehen "Gehweginseln", die auch in sanierten Vierteln wie der Südvorstadt schon existieren. Die Breite der Bürgersteige ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenplanung, Bevölkerung und Ausländer, Städtebau, Stadtverkehr
Beitrag: Acht Kreuzungen sollen sicherer werden
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 28.07.2017
Wörter: 456
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING