"Ich wollte Sicherheit"

Leipziger Volkszeitung vom 28.07.2017 / Sport

Leipzig "Es wird ein bisschen komisch", sagt Julien Latendresse-Levesque mit leicht französischem Akzent. Denn Sonnabend (12 Uhr, Alfred-Kunze-Sportpark) spielt sein neuer Club gegen den alten. Diese Partie hat gehörig Pfeffer intus. Schließlich steht das Derby zwischen Chemie und Lok an, zur feierlichen Eröffnung der Regionalligasaison. Und selbst da nicht irgendeines: Zum 100. Mal kreuzen die Leipziger Ortsrivalen die Klingen. Bis vor vier Tagen war "Latte" eigentlich noch Keeper der Probstheidaer. Ganze vier Jahre stand er für die Blau-Gelben im Kasten. In Leutzsch hat der Kanadier einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre unterschrieben. Mit Option auf ein weiteres. "Ich wollte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, 1. FC Lokomotive Leipzig eV, Sachsen
Beitrag: "Ich wollte Sicherheit"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 28.07.2017
Wörter: 366
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING