Ich geh′ nicht mehr ins Büro

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / JOURNAL

Was kann es Schöneres geben, als von zu Hause aus zu arbeiten? Kein nerviger Chef, der einem bei jedem Schritt über die Schulter zu schauen droht, keine sozial schwierigen Kollegen, die ihre Wochenenderlebnisse ausführlich im Großraumbüro referieren wollen. Der Arbeitsweg beschränkt sich auf ein paar Schritte vom Bett an den Schreibtisch. Eine Hose ist optional. Das Paradies. Was kann es Schlimmeres geben, als von zu Hause aus zu arbeiten? Niemand ist da, mit dem man über ein anstehendes Projekt sprechen kann, dafür die ständige Angst, die nächste dringende E-Mail aus der Chefetage zu verpassen. Die soziale Kontrolle des Großraums fällt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Personalwesen, Büroorganisation, Betriebsklima, Arbeitnehmer
Beitrag: Ich geh′ nicht mehr ins Büro
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: JOURNAL
Datum: 15.07.2017
Wörter: 1034
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING