Für "Täve" auf Tour

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / LEIPZIG

Mit der Artikelserie "Lange nichts gehört von .." werden Menschen vorgestellt, die auf unterschiedliche Weise bekannte Leipziger sind. Heute Siegfried Bogner (71), erst Langzeitarbeitsloser, nun, wie er selbst sagt, Armutsrentner. Sigi Bogner traut sich was. Er hält mit seinem Fahrrad vor dem Fünf-Sterne-Hotel mitten in der Stadt und zieht sich den Zorn eines ankommenden Porsche-Fahrers zu. Der meckert, was Bogner aber nicht stört: "Steht irgendwo geschrieben, dass ich hier nicht anhalten darf?" Er ist unterwegs, um Sympathiestimmen für "Täve" Schur zu sammeln. Dass der DDR-Radsportikone ein Platz in der Ruhmeshalle des deutschen Sport verwehrt wird, regt ihn mächtig ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bevölkerung und Ausländer, Innenpolitik und Staat, Arbeit und Sozialstaat, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD
Beitrag: Für "Täve" auf Tour
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 15.07.2017
Wörter: 612
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING