Familiengefühle und eine neue Heimat

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / LEIPZIG

Die Tauchschen sind eine kleine Familie", sagt Tanja Fischer und strahlt über das ganze Gesicht. Seit 25 Jahren betreibt sie das Reisebüro Paradies in Taucha - direkt gegenüber der Start- und Endhaltestelle "An der Bürgerruhe". Fischer wohnt in Mockau, hat aber in den Jahren enge Drähte zu den Menschen hier gespannt. Nicht nur über ihr Reisebüro; sie ist auch Mitglied im Heimatverein. Tanja Fischer stammt aus Odessa in der Ukraine, lebt aber schon ewig in Deutschland. In der DDR war die Diplom-Ingenieurin beim Volkseigenen Betrieb (VEB) Starkstromanlagenbau Leipzig-Halle tätig. Nebenbei führte sie schon damals Touristen durch die Stadt. Und sattelte ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft und Ernährung, Gastronomie, Ausländer, Stadt
Beitrag: Familiengefühle und eine neue Heimat
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 15.07.2017
Wörter: 938
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING