Deutsche sterben bei Angriff in Ägypten

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / POLITIK

Bei zwei Angriffen in Ägypten sind am Freitag zwei deutsche Touristinnen und fünf Polizisten getötet worden. Die Frauen wurden nach Angaben aus ägyptischen Sicherheitskreisen bei einer Attacke in einem Hotel in dem Ferienort Hurghada erstochen, bei der vier weitere Ausländer verletzt wurden. Zunächst war berichtet worden, dass zwei ukrainische Urlauberinnen ums Leben gekommen seien. Unter den Verletzten seien Bürger der Ukraine und Tschechiens, sagte ein Sicherheitsbeamter. Zuvor hatte ein anderer gesagt, dass die Verletzten aus Serbien und Polen stammten. Das deutsche Außenministerium teilte mit, es könne nicht ausschließen, dass deutsche Bürger unter den Opfern seien. Diese Informationen habe es aber ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tourismus, Innenpolitik und Staat, Extremismus, Ägypten
Beitrag: Deutsche sterben bei Angriff in Ägypten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: POLITIK
Datum: 15.07.2017
Wörter: 459
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING