Bemerkenswerte Parallelen

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / Kultur

Das Kunstmuseum Ahrenshoop hat gestern die Bilder der Ausstellung "Ikemura und Nolde" vorgestellt. Dort sind bis zum 8. Oktober rund 36 Arbeiten der aus Japan stammenden Künstlerin Leiko Ikemura und neun Werke des Malers Emil Nolde zu sehen. Die in Berlin und in Köln lebende Schweizerin Leiko Ikemura habe sich eine Eigenständigkeit in der Kunst der Gegenwart erarbeitet, sagte die künstlerische Leiterin des Museums, Katrin Arrieta. Neben der Auseinandersetzung mit der Andersartigkeit ihres künstlerischen Ursprungs sei auch die Beschäftigung mit künstlerischen Positionen der klassischen Moderne in Europa bedeutsam, hieß es. In Ikemuras Werk fänden sich bemerkenswerte Parallelen zu Themen und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Museum, Kunstsammlung, Kunstausstellung, Berlin
Beitrag: Bemerkenswerte Parallelen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 15.07.2017
Wörter: 305
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING