Bei Gelegenheit

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / Kultur

Dieses Wort ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar: Gelegenheit. Es gibt sie gut oder günstig. Sie kann die beste sein, aber auch die erstbeste. Wenn sie sich bietet, wird sie beim Schopfe gepackt. Manch einer lässt keine aus, mitunter macht sie allerdings Diebe. Oft wird sie genutzt. Die Gelegenheit ist als Angebot oder Chance in aller Munde - als Zeitansage in ihrer Zuverlässigkeit jedoch, vor allem unter Hinzufügung der Präposition bei, so unkonkret wie nur irgendwas. Schon Kinder lernen, dass die Forderung, "bei Gelegenheit" ihr Zimmer aufzuräumen, noch so nachdrücklich vorgetragen werden kann. Sie lässt sehr, wenn nicht zu viel Spielraum für ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bildung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Bei Gelegenheit
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 15.07.2017
Wörter: 233
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING