"Linksautonome Angriffe gegen Rechte schützen nicht die Demokratie"

Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Leipzig Im Streit um stärkere Restriktionen gegen die linke Szene in Leipzig-Connewitz und um Vorwürfe gegen die Politik der Stadt plädiert der Chemnitzer Politikwissenschaftler Tom Mannewitz dafür, einen Kurs in der Mitte zu fahren. s Polizeipräsident Bernd Merbitz spricht von rechtsfreien Räumen in Leipzig-Connewitz. Hat er recht? Da ist was dran. Natürlich ist Connewitz weit davon entfernt, sich jeder staatlichen Kontrolle zu entziehen. Aber die Linksautonomen sind nicht weit weg von ihrem Ziel autonomer Freiräume, die sie nicht nur verteidigen gegen Rechtsextreme, sondern auch gegen das, was sie als staatliche Repression begreifen, nämlich Polizei und Sicherheitsbehörden. Gerade in den vergangenen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Demonstration, Ideologie, Extremismus, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD
Beitrag: "Linksautonome Angriffe gegen Rechte schützen nicht die Demokratie"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 15.07.2017
Wörter: 880
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING