Wave-Gotik-Treff ohne Betonsperren

Leipziger Volkszeitung vom 31.05.2017 / LEIPZIG

Leipzig Für das Wave-Gotik-Treffen (WGT) am Pfingstwochenende sind nach Informationen der Polizei keine verschärften Sicherheitsvorkehrungen geplant. "Sofern sich die Lagebeurteilung in den kommenden Tagen nicht aufgrund neuer Erkenntnisse ändert, werden keine weiteren Maßnahmen ergriffen, die über das in den letzten Jahren bewährte Maß hinausreichen", teilte Behördensprecher Andreas Loepki auf Anfrage der LVZ mit. Zum Vergleich: Beim Kirchentag am vergangenen Wochenende hatte die Polizei eine "Besondere Aufbauorganisation" gebildet, um den komplexen Großeinsatz zu bewältigen. Doch während da einige Veranstaltungen mit größeren Menschenansammlungen auf dem Programm standen, was nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden mit einer latenten Anschlagsgefahr einhergeht, finde das WGT mit Ausnahme ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innere Sicherheit, Kriminalität, Dienstleistungsgewerbe, Sachsen
Beitrag: Wave-Gotik-Treff ohne Betonsperren
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 31.05.2017
Wörter: 375
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING