Wann gibt es Geld zurück?

Leipziger Volkszeitung vom 30.05.2017 / Menschen und Märkte

Die Erwartungen an den Urlaub sind groß. Wenn der Reiseveranstalter dann nicht hält, was er versprochen hat, ist das ärgerlich. Doch wann haben Reisende Anspruch auf Kostenerstattung? Flugzeit geändert Ein paar Tage vor der Abreise kommt die Mitteilung: Der gebuchte Flug in den Urlaub wird von 9 Uhr morgens auf Mitternacht verschoben. Der Reisende verliert dadurch einen ganzen Urlaubstag. Kündigt die Airline Flugzeitänderungen mindestens zwei Wochen vorher an, muss man das in der Regel hinnehmen. Werden dadurch aber Anreisetag und Folgenacht beeinträchtigt, kann man sich den Tagesgesamtpreis vom Veranstalter zurückholen. Der Tagesgesamtpreis ist der Reisepreis geteilt durch Reisetage, abzüglich Flugkosten. Anders ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Urlaub, Reiserecht, Hotels & Motels, Reiseveranstalter & Fremdenverkehrsgewerbe
Beitrag: Wann gibt es Geld zurück?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Menschen und Märkte
Datum: 30.05.2017
Wörter: 658
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING