Rektoren der Musikhochschulen beraten in Rostock

Leipziger Volkszeitung vom 30.05.2017 / _Szene_ Leipzig

Die Sorge der Musikhochschulen, bei der Neugestaltung des Akkreditierungssystems für Studiengänge nicht ausreichend berücksichtigt zu werden, ist eines der zentralen Themen der dreitägigen Fach-Rektorenkonferenz in Rostock. Bei den bisher in diesem Feld tätigen Akkreditierungsagenturen habe sich ein "gewisser Sinn für Studiengänge" und den speziellen Anforderungen einer Musikhochschule entwickelt, sagte der Chef der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen, Martin Ullrich, gestern zu Beginn der Tagung. In dem neuen Akkreditierungsrat, der in Zukunft alle Entscheidungen über die Zulassung von Studiengängen treffen soll, müsse die Expertise für Musikstudiengänge vorhanden sein. Wie Ullrich berichtete, sollen künftig nur wenige Personen aus den Universitäten und Fachhochschulen die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wissenschaft, Bildungspolitik, Hochschule, Berufsausbildung
Beitrag: Rektoren der Musikhochschulen beraten in Rostock
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: _Szene_ Leipzig
Datum: 30.05.2017
Wörter: 257
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING