Hamburg, das Tor zur Wut

Leipziger Volkszeitung vom 30.05.2017 / Blickpunkt

Deutschlands zweitgrößte Metropole ist meistens gediegen und ein bisschen schläfrig. In fünf Wochen aber wird Hamburg die Stadt sein, die nicht mehr zur Ruhe kommt. Für drei heiße Tage im Juli sind Messehallen, Elbphilharmonie und das Millerntor-Stadion Hintergründe für Bilder, die um die ganze Welt gehen werden. Das weiß man schon jetzt. Die Bundesregierung hat entschieden, den G-20-Gipfel der wichtigsten Industrienationen mitten in eine Großstadt zu setzen, nicht wie die letzten G-8- und G-7-Treffen in die Abgeschiedenheit der Ostsee (Heiligendamm 2007) oder der Alpen (Elmau 2015). Und nicht nur das: Die Messehallen als Haupttagungsort grenzen direkt an Hamburgs linksalternative Kieze ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport, Demonstration, Stadt, Mauser Jagdwaffen GmbH
Beitrag: Hamburg, das Tor zur Wut
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 30.05.2017
Wörter: 1284
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING