Von der Schulbank in die Selbstständigkeit

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna

Lisa-Marie Groh, 18 Jahre jung und bildhübsch, ist das neue Gesicht unter den Gastronomen am Zwenkauer Yachthafen. Am Sonntag wird sie das "Lotty′s" - italienisches Eiscafé, Pizzeria und Cocktailbar in einem - im Hafenhaus Z 1 eröffnen. "Ich hab schon eine Weile überlegt, ob ich das mache. Schließlich weiß ich von meinen Eltern, was Selbstständigkeit in der Gastronomie bedeutet: keinen Feierabend, kein freies Wochenende. Aber ich freu mich drauf", sagt Lisa-Marie. Die Schülerin des Freien Gymnasiums Zwenkau steckt gerade mitten in den Abiturprüfungen. Gestern stand Mathe schriftlich an. "Die Aufregung vor der Prüfung war größer als die vor der Geschäftseröffnung", g ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gastronomie
Beitrag: Von der Schulbank in die Selbstständigkeit
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Markkleeberg - Markranstädt - Zwenkau - Grosspösna
Datum: 04.05.2017
Wörter: 340
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING