Neue Fraktion: "Freibeuter" wollen frischen Wind in den Stadtrat bringen

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / LEIPZIG

Leipzig Paukenschlag gestern Vormittag im Neuen Rathaus: FDP-Stadtrat René Hobusch klingelt bei Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) an und teilt ihm mit, dass es ab sofort im Stadtrat eine neue Fraktion gibt. Sie nennt sich "Freibeuter" und besteht aus vier Stadträten. Sie erhalten jetzt Sitz und Stimme in allen Ratsausschüssen. Gegen Mittag stellt sich die neue Kraft im Rat der Öffentlichkeit vor. Neben den FDP-Stadträten Hobusch und Sven Morlok gehört der "Freibeuter"-Fraktion die Stadträtin Ute Elisabeth Gabelmann (Piratenpartei) an, die bislang zur SPD-Fraktion gehörte. Auch Stadträtin Naomi-Pia Witte ist Freibeuterin geworden. Sie ist aus der Partei "Die Linke" ausgetreten und hat ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Partei, Freie Demokratische Partei FDP, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Neue Fraktion: "Freibeuter" wollen frischen Wind in den Stadtrat bringen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 04.05.2017
Wörter: 749
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING