Mehr Fälle von Missbrauch und Vergewaltigung

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

dresden Der Normalfall bei der Opferberatung in Sachsen sieht so aus: Menschen in Not rufen bei einer der insgesamt 21 Außenstellen des Weißen Rings im Freistaat an, suchen Hilfe - und oft genug kommt es dann auch zum persönlichen Gespräch im Büro. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle geht es dabei um Körperverletzung, Nötigung oder sexuellen Missbrauch schon im Kindesalter, nicht zuletzt auch im häuslichen Bereich. Die meisten Betroffenen sind Frauen. Jetzt hat der Weiße Ring konkrete Zahlen über die Art der Delikte im vergangenen Jahr vorgelegt - und die Statistik belegt diesen Trend: Vier von fünf der vom Weißen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rechtsgebiet, Sexualstraftat
Beitrag: Mehr Fälle von Missbrauch und Vergewaltigung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 04.05.2017
Wörter: 471
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING