Leipziger Osten steht am 13. Mai im Fokus

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / LEIPZIG

Nirgendwo sonst in Leipzig stiegen die Einwohnerzahlen und Grundstückspreise zuletzt so stark an wie in dem Gebiet rings um die Eisenbahnstraße. Grund genug für die Stadtverwaltung, den seit drei Jahren bundesweit stattfindenden "Tag der Städtebauförderung" diesmal dem Leipziger Osten zu widmen. Am 13. Mai wird dort ein buntes Programm geboten, teilte Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) mit. Zwar seien - auch unter Einsatz immenser Fördermittel - schon 80 Prozent der Häuser in dem Gebiet saniert oder teilsaniert worden. Doch der sichtbare Aufschwung und sinkende Leerstand (er beträgt noch neun Prozent) erzeugten gleichzeitig neue Probleme, denen sich die Kommune stellen wolle. "Allein ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sachsen, Ost-Deutschland
Beitrag: Leipziger Osten steht am 13. Mai im Fokus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 04.05.2017
Wörter: 328
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING