Integrationshotel öffnet im Januar

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / LEIPZIG

Zurzeit hat das vierstöckige, frühere Pfarrhaus keinen Putz an der Fassade. Drinnen steigt der Besucher auf freigelegten Stahlbetondecken über etliche Kabel. Trotzdem ließ Philippus-Projektleiter Wolfgang Menz beim gestrigen Richtfest keinen Zweifel daran, dass Leipzigs erstes Integrationshotel pünktlich zum Jahresende öffnen wird. "Wir nehmen bereits Zimmerbuchungen für den Januar an." Knapp 4,5 Millionen Euro kostet das außergewöhnliche Vorhaben an der Aurelienstraße in Lindenau. Den Großteil trägt das Berufsbildungswerk Leipzig (BBW), welches das zuvor lange ungenutzte Kirchenensemble vor fünf Jahren in seine Obhut übernahm. Künftig wird es im Pfarrhaus 29 barrierefreie Doppel- und Fa milienzimmer auf Drei-Sterne-Niveau, zudem Frühstücksräume, eine Küche und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Integrationshotel öffnet im Januar
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 04.05.2017
Wörter: 410
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING