Immer mehr Kinder: Leipzig braucht 31 neue Schulen bis 2030

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / LEIPZIG

Leipzig 17 Grundschulen, zehn Oberschulen und vier Gymnasien - so viele Bildungsstätten muss Leipzig bis 2030 zusätzlich errichten. Die kommen auf die bisherige Schulentwicklungsplanung, die der Stadtrat im vergangenen Sommer beschlossen hat und die mit etlichen Bau- sowie Planungsmaßnahmen umgesetzt wird, noch obendrauf. Das geht aus dem aktualisierten Plan hervor, den Schulbürgermeister Thomas Fabian (SPD) gestern vorstellte. Der Prognose zufolge steigen die Schülerzahlen bis 2030 um etwa 50 Prozent. "Seit einigen Jahren wird in Leipzig eine Schule nach der anderen gebaut", so Fabian. Dennoch seien die planerischen Grundlagen des Vorjahres rasch überholt gewesen, weil die Bevölkerungsprognosen von der Realität eingeholt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Schule, Sachsen, Ost-Deutschland
Beitrag: Immer mehr Kinder: Leipzig braucht 31 neue Schulen bis 2030
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: LEIPZIG
Datum: 04.05.2017
Wörter: 648
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING