Eintracht Sermuth verpulvert 100 000-Euro-Spende

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Vor gut drei Jahren war es im Colditzer Ortsteil Sermuth (Kreis Leipzig) das Medienereignis schlechthin: Die höchsten Repräsentanten des deutschen Fußballs, der damalige DFB-Präsident, Wolfgang Niersbach und Liga-Präsident Reinhard Rauball, gaben sich im Sportlerheim die Ehre. Sie überreichten einen Spendenscheck über 100 000 Euro - Geld, das die Fußballer von Eintracht Sermuth dringend brauchten, um nach der Flut 2013 an einem hochwassersicheren Standort neu zu bauen. Inzwischen ist einiges Wasser die Mulde hinab geflossen und fest steht: Einen neuen, höher gelegenen Sportplatz anderswo im Dorf wird es nicht geben. Dumm nur: Die 100 000 Euro des Deutschen Fußballbundes sind trotzdem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Stadt, ARCHE NOVA gGmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Eintracht Sermuth verpulvert 100 000-Euro-Spende
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 04.05.2017
Wörter: 367
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING