Dichter und Schachmeister: Helmut Krausser

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / FILM

Helmut Krausser (52), der das Drehbuch für das beredte filmische Deutschlandzeugnis "Einsamkeit und Sex und Mitleid" schrieb, stammt aus dem schwäbischen Esslingen in der Nähe von Stuttgart, lebt heute aber in Rom und Potsdam. Er ist nicht nur als Romanautor, Lyriker und Bühnenautor tätig, sondern komponiert auch. 1989 debütierte er mit dem Roman "Könige über dem Ozean". Für seinen dritten Roman "Melodien oder Nachträge zum quecksilbernen Zeitalter", in dem sein Held, der Musikus Castiglio, mit der Musik dem Göttlichen nahekommen wollte, erhielt er den Münchner Tukan-Preis. Einem breiten Publikum wurde er durch "Der große Bagarozy" bekannt, seinen fünften Roman, eine ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Schriftsteller, Krausser, Helmut, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Dichter und Schachmeister: Helmut Krausser
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: FILM
Datum: 04.05.2017
Wörter: 221
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING