Der erste Leipziger mit der Staatsbürgerschaft Luxemburgs

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / Leipzig _Live_

Das Bier ging auf Wolfgang Welter, und den Sonnenschein gab′s gratis dazu: Der Chef der Krostitzer Brauerei ist gestern 60 Jahre alt geworden. Zu einem "Toast auf das Leben" lud er rund hundert gute Freunde und viele Wegbegleiter aus seinen 27 Leipziger Jahren in die "Leipziger Brotschule" im Kolonnadenviertel ein. Bei trocken Brot blieb es natürlich nicht, Hausherr Peter Wentzlaff und seine Familie tischten Spanferkel und Sauerkraut, Kuchen und Cremetorte, Lachs und Käse auf. Apropos Käse: Bei echt luxemburgischem Kochkäse erzählte Welter, dass er seit Ende 2016 neben der deutschen Staatsbürgerschaft auch die von Luxemburg besitzt. Da sein Großvater Luxemburger ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der erste Leipziger mit der Staatsbürgerschaft Luxemburgs
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Leipzig _Live_
Datum: 04.05.2017
Wörter: 476
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING