"Die Truppe hat kein Rassismus-Problem"

Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2017 / Blickpunkt

Ihr Verein steht für kulturelle Vielfalt in der Bundeswehr, Sie selbst haben einen kapverdischen Vater. Überrascht Sie der Fall Franco A.? Ich bin zutiefst bestürzt darüber. Ich war 13 Jahre lang Offizier, in meiner gesamten bisherigen Laufbahn habe ich nicht von einem solchen Vorfall, geschweige denn von der möglichen Existenz eines rechtsextremen Netzwerks in der Bundeswehr gehört. Das macht mich sehr traurig. Gleichzeitig habe ich die Sorge, dass jetzt die Bundeswehr in Generalhaft für die Tat eines Einzelnen und die Fahrlässigkeit einiger weniger genommen wird. Funktionsträger, die für die Ausbildung des Nachwuchses verantwortlich sind, haben keine Konsequenzen aus der in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Personalwesen, Militär-Abbau, Wehrdienst
Beitrag: "Die Truppe hat kein Rassismus-Problem"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 04.05.2017
Wörter: 383
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING