Stadt lässt Häuslebau an der Burgaue zu

Leipziger Volkszeitung vom 28.04.2017 / Aus den Stadtteilen

Am Böhlitz-Ehrenberger Forstweg machen Anwohner gegen ein Bauvorhaben am Auwald mobil. Das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege hat der Leipziger Reinbau GmbH die Baugenehmigung für zwei Doppelhäuser, zwei Einfamilienhäuser und sechs Garagen unmittelbar an der Böschung zur Alten Luppe erteilt. Die 2371 Quadratmeter große Fläche grenzt direkt an die Burgaue, die durch die europäische Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie gesetzlich streng geschützt ist. "Wir begreifen die Welt nicht mehr, Angelika Freifrau von Fritsch, die Leiterin des Amtes für Umweltschutz, verbietet im Juni ein Kinderfest auf einer Wiese v o r dem Bienitz, weil angeblich Kinderlärm den Wendehals beim Brüten stören könnte, aber unmittelbar am ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Stadt, REINBAU GmbH
Beitrag: Stadt lässt Häuslebau an der Burgaue zu
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Aus den Stadtteilen
Datum: 28.04.2017
Wörter: 460
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING