Linkes Gerangel um die Plätze im Bundestag

Leipziger Volkszeitung vom 28.04.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

Sie sind die letzten im Reigen der Parteien in Sachsen, am kommenden Wochenende aber geht es bei den Linken zur Sache. Auf dem Programm in Glauchau (Landkreis Zwickau) steht ein Landesparteitag, und dort wollen die Genossen ihre Kandidatenliste für die Bundestagswahl im September bestimmen. Dabei ist das Prozedere ein wenig anders als bei ähnlichen Treffen zuvor: Mit Ausnahme von Listenplatz 1, auf den die Bundesvorsitzende Katja Kipping gesetzt werden soll, sind alle anderen Stellen offen - reichlich Verfügungsmasse für die Delegierten sozusagen. Klar ist dabei die doppelte Zielmarke. Die Linken wollen erneut zweitstärkste Kraft im Lande werden und dabei acht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Linkes Gerangel um die Plätze im Bundestag
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 28.04.2017
Wörter: 278
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING