In der Schule der Wahrnehmung

Leipziger Volkszeitung vom 28.04.2017 / Kultur

Die nächste MDR-Klangkörper-Saison, die die neue Programmdirektorin Nathalie Wappler-Hagen, Klangkörper-Hauptabteilungsleiter Heiner Louis, Orchestermanagerin Karen Kopp und Chormanagerin Claudia Zschoch gestern vorstellten, ist eine des Übergangs. Sie ist die letzte des amtierenden Chefdirigenten Kristjan Järvi, und jeder Gast, der in dieser Saison ans Dirigenten-Pult des Rundfunksinfnoieorchesters tritt, wird als potenzieller Kandidat beäugt und gehandelt. Übermäßig viele sind es nicht, weil Järvi auch in seiner Abschieds-Saison seinen Job ernst- und die meisten Dirigate selbst übernimmt. Aber interessante Namen sind darunter: alte Hasen wie Mikhail Jurowski, 71, einst Chefdirigent der Oper Leipzig, der am 1. Weihnachtstag im Gewandhaus Russisches zum Fest dirigiert, und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: In der Schule der Wahrnehmung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 28.04.2017
Wörter: 715
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING