Tischtennis: Lok Beucha schafft den Klassenerhalt

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2017 / Lokalsport

In der Tischtennis-Bezirksklasse der Männer schaffte Lok Beucha mit einem 8:8-Unentschieden gegen die Gäste vom TSV Kühren den Klassenerhalt. Auf Grund von Krankheit und Verletzungen hatte Beucha das Spiel gegen Clara Zetkin Leipzig III kampflos abgegeben. Gegen Kühren trat Lok mit drei Ersatzspielern an. Um so überraschender kam Beucha zum Remis. In den Doppeln gab es zwei Punkte. Beim 11:7 im fünften Satz mussten sich Schunke/Kniza gegen Ludwig-Schunke/Reich strecken. Thomas/Michael hatten gegen Lutz/Däberitz mit 0:3 keine Chance. Dafür war der 3:2-Sieg von Haase/Schneidewind gegen Schulze/Uhlemann mit 11:7 im letzten Satz nicht eingeplant. Im oberen Paarkreuz ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Tischtennis: Lok Beucha schafft den Klassenerhalt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 19.04.2017
Wörter: 255
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING