Namhafte Regisseure drehten schon in Nordsachsen

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2017 / Thema des Tages

"In den Gängen" ist kein Ausnahmefall, sondern reiht sich in eine Palette von Produktionen ein, die über die Jahre in Nordsachsen gedreht wurden. So nahm unter anderem die Produktion der Leander-Haußmann-Komödie "NVA" 2004 die ehemalige Heidekaserne im Bad Dübener Ortsteil Alaunwerk für Dreharbeiten in Beschlag. Zahlreiche Männer aus der Region wurden damals kurzerhand als Soldatenkomparsen rekrutiert. Auf dem selben Grund und Boden wurden 2011 Szene für "Der Turm" nach dem Roman des Dresdner Schriftstellers Uwe Tellkamp gedreht. "Die Abenteuer des Huck Finn" spielten sich im selben Jahr in Teilen ebenfalls auf Bad Dübener Boden ab und wurden dort auf Film ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Standort, Film, Filmproduktion & Fernsehproduktion, Brandenburg
Beitrag: Namhafte Regisseure drehten schon in Nordsachsen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 19.04.2017
Wörter: 210
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING