Gymnasiasten gehen auf historische Spurensuche in Grimma

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2017 / Muldental

"Gott und die Welt. Religion macht Geschichte" - lautet das Thema der 25. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Vom 1. September 2016 bis zum 28. Februar begaben sich auch Grimmaer Gymnasiasten auf historische Spurensuche vor Ort. Wer wusste schon, dass das Grimmaer Kreismuseum einst die erste Mädchenschule war oder der Betsaal vom Gymnasium St. Augustin von den Nationalsozialisten als Appellplatz missbraucht wurde. Noch vor der offiziellen Preisverleihung durften die Schüler des Gymnasiums St. Augustin ihre Arbeiten im kleinen Festsaal präsentieren und der Öffentlichkeit vorstellen. "Damit sollten die Schüler für ihre intensive Arbeit gewürdigt werden", sagt Herma Lautenschläger, die Mentorin. Mit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schule, Geschichtswissenschaft, Kirche und Religion, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gymnasiasten gehen auf historische Spurensuche in Grimma
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 19.04.2017
Wörter: 565
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING