Weniger Selbstständige in Nordsachsen

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Nordsachsen

In Nordsachsen gibt es weniger selbstständige Gewerbetreibende: Insgesamt 1075 Gewerbeanmeldungen und 1225 Gewerbeabmeldungen wurden im vergangenen Jahr im Landkreis registriert. Das teilte jetzt das Statistische Landesamt Sachsen mit. Die Zahl der Anmeldungen sei damit im Landkreis um sechs Prozent zurückgegangen. Konkret gab es 815 Neuerrichtungen eines Betriebes, 185 Anmeldungen durch Zuzug aus anderen Gewerbeamtsbezirken und 75 Anmeldungen infolge der Übernahme eines bereits bestehenden Betriebes (zum Beispiel Erbfolge, Kauf, Gesellschafterwechsel). Von den 1225 Abmeldungen (minus 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) entfielen 984 auf eine Aufgabe des Gewerbebetriebes. In 153 Fällen zogen die Gewerbetreibenden fort. Hinzu kommen Übergaben eines weiterbestehenden ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Weniger Selbstständige in Nordsachsen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nordsachsen
Datum: 05.04.2017
Wörter: 235
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING