Volleyball: Heide-Express überrollt Lok

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Lokalsport

Die Bezirksklasse-Volleyballer des SV Bad Düben II haben das Spitzenspiel bei Verfolger SV Lok Engelsdorf deutlich mit 3:0 (26:24, 25:20, 25:14) gewonnen und sich damit vor dem Schlussspurt in aussichtsreiche Lage gebracht. Am kommenden Sonnabend erwartet das Team von Spielertrainer Kevin Phillipp die Schlusslichter des SV Reudnitz IV und den Tabellenfünften der L.E. Volleys V. Mit zwei deutlichen Siegen wäre Aufstiegsplatz zwei gesichert. Die erste Partie beginnt um 14 Uhr in der Sporthalle der Bundespolizei. "Man hat gemerkt, dass beide Teams heiß waren. Wir haben es jedoch geschafft, das hohe Anfangslevel konstant zu halten", schildert ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Volleyball: Heide-Express überrollt Lok
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 05.04.2017
Wörter: 231
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING