Thallwitzer Kinderhaus hofft auf Geld für neue Spielgeräte

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Lokales

In der Pappelallee 6 herrscht Gewusel. Auf der Freifläche des Kinderhauses Fledermaus toben die Kleinen zwischen hohen Bäumen und allerlei Spielgeräten. Doch die Idylle trügt - zumindest auf den zweiten Blick. Denn rings um den hölzernen Turm zum Klettern und Rutschen flattert ein rot-weißes Absperrband. "Wir können hier nicht mehr für die Sicherheit der Kinder garantieren", nennt Leiterin Anne Weist den Grund dafür. Denn an den Elementen nagt der Zahn der Zeit. Manche von ihnen haben bereits gut zwei Jahrzehnte auf dem Buckel und müssten dringend ausgetauscht werden. Doch fehlt es am notwendigen Geld, schildert Elternratsvorsitzender Daniel Stockmann die aktuelle ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Thallwitzer Kinderhaus hofft auf Geld für neue Spielgeräte
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 05.04.2017
Wörter: 517
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING