Hohnstädt verliert Spitzenspiel

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Lokalsport

In der Südstaffel der Fußball-Kreisliga A der Männer hat es an der Tabellenspitze einen Wechsel gegeben. Im direkten Duell der Topteams aus Hartha und Hohnstädt setzte sich die Heimmannschaft mit 2:0 Toren durch. Mit dem Sieg sprangen die Männer von Interimstrainer Benjamin Bamburski wieder auf Platz eins und liegen nun drei Punkte vor dem HSV und sogar sechs Punkte vor Rang drei. Die Mediziner aus Hochweitzschen zogen bereits am Sonnabend auf eigenem Geläuf mit 0:1 gegen Klinga-Ammelshain den Kürzeren. Lok Döbeln holte mit 3:1 Toren einen Derbysieg gegen Döbeln II/Mochau, Gleisberg gewann auswärts mit 3:0 in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Hohnstädt verliert Spitzenspiel
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 05.04.2017
Wörter: 640
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING