Grimma verkauft Kavalierhaus und Rittergut

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Lokales

Als unlängst eine Fotokünstlerin aus Großbothen an die Tür von Rathauschef Matthias Berger klopfte, hatte sie einen triftigen Grund. Sie suchte für ihre junge Familie eine Bleibe mit besonderem Charme. "Ich empfahl ihr mehrere Objekte, sie fokussierte schließlich das Kavalierhaus Kössern", erzählt der Oberbürgermeister. Er freute sich, für dieses einstige Kleinod einen Interessenten an der Hand zu haben. Doch die Pläne zerschlugen sich. Jetzt hat die Stadt Grimma das Kavalierhaus zum Verkauf ausgeschrieben. Und nicht nur das. Für ein weiteres, noch imposanteres Gebäudeensemble können ebenfalls Kaufangebote eingereicht werden. Die Rede ist vom Rittergut in Haubitz. In beide Immobilien muss viel ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Grimma verkauft Kavalierhaus und Rittergut
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 05.04.2017
Wörter: 464
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING