Das Millionen-Ding: Grünes Licht für nordsächsischen Doppelhaushalt

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Nordsachsen

Der Landkreis Nordsachsen will in diesem Jahr rund 37 Millionen Euro und im kommenden Jahr rund 77 Millionen Euro investieren. Der größte Posten dabei ist der geplante und vom Landkreis koordinierte Breitbandausbau in Nordsachsen. Dies geht aus dem aktuell beschlossenen Doppelhaushalthalt des Landkreises für die Jahre 2017 und 2018 hervor. Das ist die positive Seite des nordsächsischen Haushaltes. Dem steht allerdings entgegen, dass der Landkreis in den kommenden zwei Jahren nicht kostendeckend arbeiten kann. Für 2017 ist ein Minus von rund sechs Millionen Euro und 2018 von rund drei Millionen Euro im Ergebnishaushalt absehbar. Mit der Verabschiedung des Kreishaushalts für ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Das Millionen-Ding: Grünes Licht für nordsächsischen Doppelhaushalt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nordsachsen
Datum: 05.04.2017
Wörter: 768
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING