Beratung und Neugründungen zur Selbsthilfe

Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2017 / Landkreis Leipzig

In Selbsthilfegruppen finden sich Betroffene und Angehörige zu ganz unterschiedlichen Themen zusammen. "Über 130 solcher Gruppen gibt es bereits im Landkreis", verrät Corinna Franke von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, welche unter dem Dach der Diakonie arbeitet. Wichtige Grundpfeiler der Arbeit in der Selbsthilfegruppe sind der gemeinsame Austausch und lebenspraktische Hilfe im Alltag. Momentan gibt es zwei Neugründungsinitiativen im Landkreis Leipzig. Im Raum Grimma/Wurzen will sich eine Selbsthilfegruppe zum Thema "Pflegende Angehörige" gründen. Diese Gruppe will sich einmal im Monat treffen, um sich zu den Herausforderungen des Pflegealltags auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. In Bad Lausick wird sich ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Beratung und Neugründungen zur Selbsthilfe
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 05.04.2017
Wörter: 215
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING