Da haben wir den Salat

Leipziger Volkszeitung vom 31.03.2017 / Aktion

Für diesen Salat lassen sich fast alle Gemüsesorten verwenden, die gerade vorrätig sind. So eignen sich zum Beispiel diverse Rübensorten und Süßkartoffeln. Die Knollen aus Mittelamerika haben mit den heimischen Kartoffeln nur den Namen gemeinsam. Eine botanische Verwandtschaft besteht nicht. Dank des sich durch das Ofenrösten entwickelnden intensiven, karamellartigen Geschmacks wird auch nicht mehr ganz knackfrisches Wurzelgemüse zu einem kulinarischen Erlebnis. Jede Kombination von gerösteten Kürbissen oder Wurzelgemüse schmeckt fantastisch, wenn es mit bitterem Blattgemüse, Kichererbsen, gerösteten Nüssen und einem kräftigen Senfdressing kombiniert wird. So geht′s Gemüse: Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Da haben wir den Salat
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Aktion
Datum: 31.03.2017
Wörter: 315
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING