Nachspiel im Naunhofer Tarifstreit

Leipziger Volkszeitung vom 29.03.2017 / Muldental

Ein über einjähriger Kampf endete im Januar, als der Stadtrat den Haustarif für die kommunalen Beschäftigten einstimmig absegnete. Dennoch ist das Thema noch nicht ganz erledigt. Die Parlamentsmehrheit bietet der Kommunalaufsicht die Stirn in einer Angelegenheit, die sich von der Sache her zwar überholt hat, aber die Emotionen noch hochkochen lässt. Rückblick: Ende Oktober 2015 sollten die Stadträte erstmals darüber abstimmen, ob in Naunhof ein Tarifvertrag eingeführt wird. Viele von ihnen äußerten damals, sie würden sich unter Druck gesetzt fühlen, weil so viele kommunale Bedienstete im Publikum sitzen und die Personalratsvorsitzende ihnen im Vorfeld mit persönlichen Konsequenzen gedroht habe, falls ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Nachspiel im Naunhofer Tarifstreit
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 29.03.2017
Wörter: 441
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING