Land verbaut 44 Millionen auf der A 72

Leipziger Volkszeitung vom 29.03.2017 / Landkreis Leipzig

Der Bau der Autobahn 72 zwischen Borna und Rötha sowie der A 38 südlich von Leipzig läuft weiter auf Hochtouren. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr gestern mitteilte, sind für diesen Abschnitt im Bundesprogramm Autobahnen für 2017 knapp 44 Millionen Euro vorgesehen. Auch in Richtung Hof geht es auf der A 72 weiter. Zwischen Zwickau-West und Reichenbach (10 Kilometer/5 Millionen Euro) wird ab April bis voraussichtlich Ende Juni die Fahrbahn erneuert. Anschließend folgt ab Juli bis September die Fahrbahnerneuerung zwischen Plauen-Ost und Treuen in Fahrtrichtung Leipzig (7,1 Kilometer/3,8 Millionen Euro), wobei die vierspurige Autobahn verengt und ein ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Land verbaut 44 Millionen auf der A 72
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 29.03.2017
Wörter: 206
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING