Herr der Ampeln

Leipziger Volkszeitung vom 29.03.2017 / Sachsen und Mitteldeutschland

erfurt Frank Helbing kann es in seinem Job niemandem recht machen. Der Sachbearbeiter im Verkehrsamt von Erfurt ist mit dafür verantwortlich, ob Autofahrer auf einer grünen Welle durch die Landeshauptstadt rollen können oder vor Ampeln stoppen müssen. "Wer glaubt, wir können zaubern, liegt falsch", sagt Helbing und steckt dabei in einem Dilemma: Wer hat an Kreuzungen Vorrang? Autos, damit sie weniger Kohlendioxid ausstoßen, oder Fußgänger - oder ganz und gar Busse und Straßenbahnen? Um diese Fragen kümmert sich mittlerweile auch die Politik. Das Umweltministerium sieht in intelligent geschalteten Ampeln eine Chance für weniger Schadstoffe in der Luft. Helbings Arbeitsplatz hat ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Herr der Ampeln
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 29.03.2017
Wörter: 574
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING