Erhöhte Waldbrandgefahr im Landkreis

Leipziger Volkszeitung vom 29.03.2017 / Nordsachsen

Durch das trockene und sonnige Wetter ist die Brandgefahr für Sachsens Wälder stark gewachsen - betroffen ist dabei vor allem der Landkreis Nordsachsen. So bestand gestern in weiten Teilen des Landkreises die zweithöchste Warnstufe 4. Für den Rest des Landes - mit Ausnahme eines kleinen gelben Flecks nahe der tschechischen Grenze südlich von Dresden - galt dagegen Warnstufe 3 und damit "mittlere Gefahr". "Da das schützende Blätterdach fehlt, gehen die Sonnenstrahlen direkt auf den Waldboden", erklärte ein Sprecher des Staatsbetriebes Sachsenforst. "Das trockene Laub aus dem Vorjahr entzündet sich sehr schnell." Die Gefahr werde vielfach unterschätzt. "Die Leute denken, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Erhöhte Waldbrandgefahr im Landkreis
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nordsachsen
Datum: 29.03.2017
Wörter: 278
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING