Diesmal gab′s deutsche Süßigkeiten für den "Rosinenbomber-Piloten"

Leipziger Volkszeitung vom 29.03.2017 / Leipzig _Live_

Das Auslandsschuljahr von Linda (18) und Lara Bauerfeind (17) nähert sich dem Ende. Seit bald einem Jahr leben die beiden Schwestern im US-Bundesstaat Utah bei getrennten Gastfamilien, etwa 30 Kilometer voneinander entfernt. Hin und wieder unternehmen sie etwas gemeinsam. Vor ein paar Tagen hatten die Leipzigerinnen ein ganz privates Date mit Gail Halvorsen, mittlerweile 96 Jahre alt, früherer Pilot der US-Luftwaffe. Er wohnt im gleichen Ort - in Spanish Fork - wie Lindas Gastfamilie. Während der Berlin-Blockade 1948/49 wurde er als "Rosinenbomber" oder auch "Candy Bomber" weltberühmt. Er hatte die Idee, Schokoladentafeln und andere Süßigkeiten aus seiner Heimat an Taschentücher ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Diesmal gab′s deutsche Süßigkeiten für den "Rosinenbomber-Piloten"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Leipzig _Live_
Datum: 29.03.2017
Wörter: 530
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING