Brückenabriss - Ostern ruht Bahnverkehr bei Neukieritzsch

Leipziger Volkszeitung vom 29.03.2017 / Lokales

Über die Ostertage wird der Bahnverkehr zwischen Neukieritzsch und Borna komplett zum Erliegen kommen. Grund sind Gleisbauarbeiten der Bahn, vor allem aber der Abriss einer Brücke über eine ehemalige Kohlebahn. Der wird von Mitarbeitern des Baggerbetriebes Burghardt aus Thonhausen (Thüringen) schon jetzt vorbereitet. Stephan Barth und Reinhard Schumann bereiten die Baustelle vor und füllen den verbliebenen Hohlraum unter der Brücke mit Kies. Unter der 1940 gebauten Brücke fuhr die Kohlebahn entlang, die die Tagebaue Peres, Witznitz und Zwenkau mit den Veredlungsanlagen und Kraftwerken in Großzössen, Lobstädt, Borna und Böhlen verband, sagt Jenny Findeisen von der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbauverwaltungsgesellschaft (LMBV). D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Brückenabriss - Ostern ruht Bahnverkehr bei Neukieritzsch
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 29.03.2017
Wörter: 317
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING