Protest im Tagebau: Pödelwitzer stemmen sich gegen Abbau-Pläne

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2017 / Lokales

Der Pödelwitzer Dorfplatz war am Sonntagvormittag leer. Eine halbe Stunde vor dem eigentlichen Protestbeginn schien es die Ruhe vor dem Sturm zu sein, denn die Bürgerinitiative Pro Pödelwitz hatte 11 Uhr zu einer Demonstration geladen, um mit gelben Kreuzen aus gepflanzten Osterglocken ein Zeichen des zivilen Widerstandes zu setzen. Und tatsächlich: Zur vollen Stunde füllte sich der Platz vor der Kirche. Viele Bewohner waren gekommen, um gemeinsam mit Aktivisten von Greenpeace und dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) zum künftigen Tagebau zu marschieren. "Bisher verfügt man über keine bergrechtliche Bewilligung zu diesem Bergbauprojekt. Trotzdem hat die Mibrag 80 Prozent ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Umweltbelastung, Umweltschutz, Demonstration, Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
Beitrag: Protest im Tagebau: Pödelwitzer stemmen sich gegen Abbau-Pläne
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 27.03.2017
Wörter: 494
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING