Kramp-Karrenbauer siegt an der Saar - Es bleibt wohl bei Schwarz-Rot

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2017 / Titelseite

Mit einem klaren Sieg startet die CDU in das Superwahljahr 2017: Im Saarland hat die Partei ihre Machtposition ausgebaut - die Union erreichte 40,7 Prozent der Stimmen, ein Plus von 5,5 Prozentpunkten im Vergleich zur Landtagswahl 2012. Die SPD konnte nur zum Teil von einem Schulz-Effekt profitieren. Sie kam demnach auf 29,6 Prozent. Das ist zwar deutlich mehr als in den Umfragen aus der Zeit vor der Nominierung von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten, jedoch ein Prozentpunkt weniger als 2012. Die Linke kam auf 12,9 Prozent (-3,2), die AfD, die erstmals antrat, auf 6,2 Prozent. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Partei, Landtagswahl, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD
Beitrag: Kramp-Karrenbauer siegt an der Saar - Es bleibt wohl bei Schwarz-Rot
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Titelseite
Datum: 27.03.2017
Wörter: 484
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING